73. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt
10. - 13. Juli 2020

News

Neues vom Grebensteiner Vieh- u. Jahrmarkt!
64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 17.05.2011 um 11:43 (UTC)
 BurnOut

Die sieben sympathischen Musiker von BurnOut präsentieren sich bei ihrer Live-Show als kompakte und spieltechnisch versierte Einheit. Dabei steht der Spaß verbunden mit publikumsnaher Performance und abwechslungsreichem Entertainment für die Musiker an erster Stelle, um so die Sympathie der Leute zu gewinnen, sie mitzureißen und in absolute Partystimmung zu versetzen.
BurnOut „macht“ einfach Spaß – egal ob vor, auf oder neben der Bühne – und das auf natürliche, spontane und ungezwungene Art und Weise.

Die Songauswahl von BurnOut lässt keine Wünsche übrig. Auf dem Programm steht alles, was sich in den letzten 40 Jahren Rock- und Popgeschichte einen klangvollen Namen erarbeitet hat. Von kultigen Rock’n’Roll-Songs, Rockklassikern oder den aktuellen Charthits bis hin zu Pop-Songs ist für jeden das Passende dabei: Abba, AC/DC, Beach Boys, Bon Jovi, Bryan Adams, Die Ärzte, Linkin Park, Metallica, Robbie Williams, Sportfreunde Stiller, The Beatles, Van Halen u.v.m.

Selbstverständlich wird die Band von einer professionellen Crew für die Licht- und Tonanlage unterstützt, die ihr Handwerk sicher beherrscht. So sorgen ein druckvoller Sound, ohne Überschreitung einer angemessenen Lautstärke, eine abgestimmte Lightshow und gezielt eingesetzte Feuer- und Pyroeffekte für die perfekte Partyatmosphäre.

Homepage: http://www.burnout-live.de
 

64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 17.05.2011 um 11:34 (UTC)
 BMP - Bayrische Music Power - Verrückt, chaotisch und Party pur!

Positive Ausstrahlung gepaart mit einem Kick Verrücktheit, das verbirgt sich hinter der Band aus dem Großraum Bad Kissingen - Schweinfurt - Würzburg.

5 Jungs und ein Mädel lassen durch Ihre spürbare Begeisterung zur Live-Musik den Funken förmlich in das Publikum überspringen. Sowohl im Inland als auch im Ausland schaffen Sie es, Jung und Alt in Ihren Bann zu ziehen.

BMP - ein musikalisches Highlight mit ausgewogenen Programm von Z wie Zillertaler, über R wie Rosenstolz oder D wie DJ Ötzi, bis hin zu A wie AC/DC.
Egal ob in Nord, Süd, Ost oder West, die musikalische Flexibilität von urtümlich bayrisch bis hin zum fetzigen Rocksong, quer durch sämtliche Stilrichtungen der Musik, überzeugt überall.

Sicheres Auftreten, Musik die begeistert mit mehrstimmigem Gesang und eine gute Moderation und Animation sorgen garantiert für Bombenstimmung.

SPIELFREUDE PUR - lassen auch Sie sich davon überzeugen und anstecken!

http://www.bmp-band.de
 

64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 07.02.2011 um 08:28 (UTC)
 Liebe Vereine und Verbände,

die Kommissionmitglieder haben in einigen Sitzungen auch für das Jahr 2011 wieder ein Thema gefunden und in "Gedanken und auf dem Papier" schon einen schönen und fröhlichen Festzug zusammengestellt, der wie in der Vergangenheit auch diesmal zu unserem Heimatfest durch unser Städtchen ziehen soll.

Das Motto des diesjährigen Festzuges lautet:

"Im Schlager ist die Welt daheim, man sieht es hier in Grebenstein!"

Wir möchten Sie mit dem Motto unseres Festzuges vertraut machen, einige Erklärungen hierzu geben und Sie zu einer Besprechung am

Dienstag, 03.05.2011 um 20.00 Uhr,

in der Burgbergstuben der Gaststätte "Zur Deutschen Eiche", Untere Schnurstraße, herzlichst einladen.

Mögliche Bilder:
- Das alte Försterhaus
- Der Legionär
- Die Fischerin vom Bodensee
- Die Gitarre und das Meer
- Die weiße Hochzeitskutsche
- Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand
- Heimatlos
- Kleiner Bär von Berlin
- Leise rauscht es am Missouri
- Mandolinen und Mondschein
- Mit siebzehn
- Pack' die Badehose ein
- Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein
- Schützenliesel
- So viel Wind und keine Segel
- Steig in das Traumbod der Liebe
- Tulpen aus Amsterdam
- Übers Jahr, wenn die Kornblumen blühen
- Cafe Oriental
- Drei Musketiere
- Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte
- Ein Student aus Uppsala
- Es wird nach Senorita
- Hans im Glück
- Heißer Sand
- Ich will nen Cowboy als Mann
- Jeder Schotte hat in Schottland
- Maskenball bei Scotland Yard
- Nachtexpress nach St. Tropez
- Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
- Siebzehn Jahr, blondes Haar
- Sind Sie der Graf von Luxemburg
- Wärst du doch in Düsseldorf geblieben
- Zigeunerjunge
- Zwei Mädchen aus Germany
- Das war Hollywood von gestern
- Der kleine Prinz
- Die kleine Kneipe
- Dschingis Khan
- Sieben Fässer Wein
- Wähle 333
- Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei
- Der wilde wilde Westen
- Ententanz
- Herzilein
- Neunundneunzig Luftballons
- Sonderzug nach Pankow
- Theater
- Die Karawane zieht weiter
- Heut Abend hab ich Kopfweh
- Hier kommt Kurt
- In Venedig ist Maskenball
- Ich kauf mir lieber einen Tirolerhut
- Der Puppenspieler von Mexiko
- Seemann lass das träumen
- Vor der Kaseren vor dem großen Tor
- Wer soll das bezahlen
- Berliner Luft
- Biene Maja
- Mit 66 Jahren da fängt das Leben an
- Ein bisschen Frieden
- Pigalle, Pigalle das ist die große Mausefalle
- Das hab ich in Paris gelernt
- Gehen sie aus im Stadtpark die Laternen
- Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln geh'n
- Die Glocken von Rom
- Eine Mark für Charly
- Der Mann im Mond
- Babysitter-Boggie
- Speedy Gonzales
- Ganz Paris träumt von der Liebe
- Es gibt kein Bier auf Hawaii
- Griechischer Wein
- Die Wanne ist voll
- Ich war noch niemals in New York
- Schiefoan
- Ganz in weiß
- Ein Bett im Kornfeld
- Die süßesten Früchte fressen nur die großen Tiere
- Junge, komm bald wieder
- Auf der Reeperbahn, nachts um halb eins
- Weiße Rosen aus Athen
- Er hat ein knallrotes Gummiboot
- Im Wagen vor mir fährt ein hübsches Mädchen
- Schön ist es auf der Welt zu sein
- Über den Wolken
- Aber bitte mit Sahne
- Ich bau dir ein Schloss
- An der Nordseeküste
- Marmor, Stein und Eisen bricht
- Zwei kleine Italiener
- Es fährt ein Zug nach nirgendwo
- Fiesta Mexicana
- Ich will keine Schokolade, ich will ...
- Flieger, grüß mir die Sonne
- Ich hab' noch einen Koffer in Berlin
- Der Theodor im Fußballtor
- Capri Fischer
- Zuckerpuppe (aus der Bauchtanzgruppe)
- Wenn die Sonne scheint in Texas
- Aloa Heja he
- Ein Schiff wird kommen
- Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strand-Bikini

Die vorstehende Auflistung stellt eine Anregung dar, in der gestrichen bzw. ergänzt werden kann.
 

63. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2010
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 16.07.2010 um 08:53 (UTC)
 Vieh- und Jahrmarkt-Button Anwesenheitsverlosung nicht zuletzt Dank attraktiver Sachspenden wieder ein großer Erfolg


Aufgrund der tollen Erfolge in den Vorjahren, entschloss sich die Vieh- und Jahrmarkt-kommission, auch in diesem Jahr den Sammel-Button wieder aufzulegen. Den attraktiven und limitierten Anstecker (Durchmesser 5 cm), der als Erinnerung an das Heimatfest zum Stückpreis von 2,- € erworben werden konnte, zierte das Motto des Festumzuges 2010 "Figuren, die es nie gegeben, wir lassen sie im Festzug leben!"

Mit dem Erwerb eines Buttons war wieder die Teilnahmeberechtigung an einer Anwesen-heitsverlosung am Viehmarkts-Montag verknüpft (Los-Nr. auf der Button-Rückseite). Die im Stundenrhythmus verlosten Preise wurden von den Grebensteiner Geschäften und den in den Nachbarorten ansässigen Gewerbebetrieben zur Verfügung gestellt – für diese Spenden bedankt sich die Vieh- und Jahrmarktskommission der Stadt Grebenstein recht herzlich!

Mehrere hundert Besucher verfolgten die Auslosungen im Festzelt und applaudierten den rund 40 glücklichen Gewinnern, die sich über zahlreiche Preise wie Gutscheine, Präsent-körbe und andere nützliche Sachpreise freuen konnten. Über den Hauptpreis - einer von der Gebrüder Schönhoff BAU GmbH & Co. KG (Brakel, Westf.) gesponserten Nintendo Wii Spielkonsole inkl. mehrerer Spiele – freute sich die Grebensteinerin Kornelia Hanuss.

Der aus dem Sammel-Button Verkauf resultierende Erlös wird von der Vieh- und Jahrmarkt-kommission wieder zu 100% in die Programmgestaltung des nächsten Heimatfestes im Juli 2011 investiert! Man darf sich also auch zukünftig auf qualitativ hochwertige Künstler, Musik-gruppen und Party-Bands im Grebensteiner Festzelt freuen!
 

63. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2010
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 05.07.2010 um 11:27 (UTC)
 Großer Bunter Abend

PETER KERSCHER
Die Peter Kerscher Bauchrednershow – Ein Ereignis, das Sie auf keinen Fall versäumen sollten. Mit seiner Puppe „Dolly“ ist er mittlerweile zum Star aller Altersklassen aufgestiegen. Lassen Sie sich in die Welt des Glamours und Showbusiness entführen.

INGO INGWERSEN
Eine angenehme, geschulte Baritonstimme, dazu witzige zeitgemäße Gags mit frischem Spontanhumor vorgetragen – obendrein Instrumentalstücke auf der Gitarre oder auf einer original Jamaika-Steeldrum gespielt.

MISS BERNADETTE
„Who’s that girl!“ – Eine bezaubernde junge Frau zeigt Ihnen eine Antipodendarbietung der Spitzenklasse, die Ihr Publikum zum Staunen bringt. Des Weiteren erstaunt sie Ihre Zuschauer mit einer aufregenden Vertikaltuchnummer
 

63. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2010
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 28.06.2010 um 13:30 (UTC)
 Wieder ein paar aufregende Tage in Grebenstein. Der traditionelle Vieh- und Jahrmarkt bietet für alle Bürgerinnen, Bürger und Gäste der Ackerbürgerstadt ein abwechslungsreiches Programm!

Traditionell marschiert der Musikzug der TMG mit der Vieh- und Jahrmarktskommission an der Spitze auf dem Marktplatz ein. Dort begrüßt Bürgermeister Armin Kölling die anwesenden Zuschauer und gibt einen Programmüberblick. Anschließend verkündet Marktmeister Wolfgang Henning feierlich den Marktbeginn und Mitglieder der Kommission hissen unter Trommelwirbel die Marktfahne.

Wenig später versammelt man sich am Burgtor, wo der traditionelle Fassbieranstich erfolgt.
Nun kommen die Familien, insbesondere die Kinder in den Focus der Veranstaltung. Mit Musik und bei Fackelschein ziehen viele hundert Menschen durch die illuminierte Stadt zum Festplatz, wo Schausteller und der neue Festwirt Otto auf die Gäste warten. Mit den Popcorns geht es dann bis in den frühen Morgen.

Am Samstag führt der Kleintierzuchtverein seine Tierschau durch. Auch hier sind wieder Informationen und Unterhaltung für Jung und Alt gewährleistet. Bereits am frühen Morgen stellen sich viele Gäste neben dem Festplatz zu dieser Veranstaltung ein.

Nach dem Mittagessen gibt es den Kindernachmittag und im Rahmen des Familientages verbilligte Preise oder längere Fahrzeiten bei den teilnehmenden Schaustellern.
Zusätzlich ist ein kleines Platzkonzert (Festzelt) mit unseren holländischen Gästen aus Lopik (Creszendo) verabredet.

Am Abend beugt sich auch der Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt den Fußballfans. Ab 20:30 Uhr beginnt die Übertragung des Spiels um den dritten Platz. Danach ist Party-Time mit „Meilenstein“ angesagt. Die Band aus Dorfilm hatte bereits im Vorjahr alle begeistert und die Festbesucher bis in den frühen Morgen im Festzelt feiern lassen.

Der Sonntag steht zuerst ganz im Zeichen des Festzuges. Sein Motto: Figuren die es nie gegeben, wir lassen sie im Festzug leben, hat wieder einmal die Fantasie der vielen beteiligten Gruppen angeregt und man darf auf das Ergebnis in Form von Festwagen und Fußgruppen gespannt sein. Festzugsbeginn ist 14:00 Uhr.
Im Festzelt geben dann die Musikzüge ihr Können zum Besten und bereits um 17:30 Uhr beginnt die Probe für den Großen Bunten Abend.

(NEU-NEU-NEU…) Um 18:30 Uhr begrüßt Armin Kölling zum letzten Mal in seiner Amtszeit die Gäste der Kommissionen aus Hofgeismar, Wolfhagen, Warburg und Zierenberg und ein seit je her gut gefülltes Festzelt mit den Grebensteiner. Bedingt durch die Fußballübertragung des WM-Endspiels beginnt das Künstlerprogramm bereits 1 1/2 Stunden früher als sonst. Moderator Peter Kerscher verspricht mit Miss Bernadette (Artistik) und Ingo Iwersen (Parodie) kurzweilige Unterhaltung bis zum Spielbeginn.

Der zünftige Frühschoppen am Montag wird um 11:00 Uhr eröffnet und in bewährter Weise durch die Original Lempetal Musikanten bis zum guten Schluss begleitet.

Getränkechips für das Fest kann an bereits ab Montag, dem 28.06.2010, bei den Grebensteiner Kreditinstituten vorab erwerben, ebenso den dritten „Grebensteiner Button“, der neben einem schönen Erinnerungswert auch die Teilnahme an der Viehmarkt-Verlosung garantiert. Die attraktiven Preise, alle gestiftet von den Geschäftsleuten aus Grebenstein und der näheren Region, werden während des Frühschoppens am Montagnachmittag verlost.
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 Weiter ->