73. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt
10. - 13. Juli 2020

News

Neues vom Grebensteiner Vieh- u. Jahrmarkt!
65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2012
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 09.07.2012 um 11:20 (UTC)
 Für den 65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt ist es der Festkommission wieder gelungen, den Festplatz mit zahlreichen Geschäften und Attraktionen zu bestücken.
Neben der üblichen Gastronomie wie Pizza, Fisch, Steaks und Würstchen, werden wieder der bekannte „Auto-Skooter“ und der „Musik-Express“ dabei sein. Weiter gehört ein „Break Dance“ zu den diesjährigen Großfahrgeschäften. Dieses moderne Rundfahrgeschäft ist ein Publikumsmagnet und damit eine echte Bereicherung für den Festplatz.
Für unsere kleinen Besucher konnten wieder „Wendler’s Kinderparadies“, „Jurassic-Jump“ und eine „Regenbogenreise“ unter Vertrag genommen werden. Weiter wird „The Rallye Master“ für große Augen bei den kleinsten Besuchern sorgen.
Als weitere Schausteller wurden Schießwagen, Der lustige Hühnerstall, Pfeilwerfen, Spielwaren, Duck Beach, Eis-Cafe, Mandelbrennerei, Waffelverkauf, Crepesverkauf, Original Brüsseler Waffeln und eine Verlosung unter Vertrag genommen. Natürlich werden auch wieder die verschiedensten Kleinhändler ihre Waren anbieten.
Diese Mischung an attraktiven Fahrgeschäften und Ständen, verspricht erneut einen belebten und gut besuchten Festplatz, wo jeder auf seine Kosten kommen kann.

Auch das Festzelt, das wie im letzten Jahr von dem Hotel Otto aus Bodenfelde betrieben wird, lädt mit einem abwechslungsreichen Programm und toller Stimmung zum Besuch und Verbleib bis in den späten Abend hinein ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt auf dem Festplatz des 65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarktes, wo der Eintritt zum Platz wie immer frei ist.
 

65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2012
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 20.06.2012 um 06:39 (UTC)
 Auf geht's zum 65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt!

Wie auch im letzten Jahr sorgt die Partyband BurnOut für ausgelassene Stimmung mit bekannten Songs für Jung und Alt. Mit Songs von den Beatles, Bryan Adams, Bon Jovi, Pink, Wolfgang Petry, u.v.m. trifft BurnOut in einem breiten Repertoire jeden Geschmack. Die siebenköpfige Band mit der Sängerin Tini reist aus dem fernen Allgäu an, um wie bereits im vergangenen Jahr die Stimmung zum Kochen zu bringen, nachdem die Newcomerband SANA als Support schon mal für schwingende Hüften auf der Tanzfläche sorgt. Für einen stimmungsvollen Abend ist also gesorgt!

Infos unter: www.burnout-live.de
 

65. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2012
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 19.04.2012 um 15:59 (UTC)
 Liebe Vereine und Verbände,

die Kommissionmitglieder haben in einigen Sitzungen auch für das Jahr 2012 wieder ein Thema gefunden und in "Gedanken und auf dem Papier" schon einen schönen und fröhlichen Festzug zusammengestellt, der wie in der Vergangenheit auch diesmal zu unserem Heimatfest durch unser Städtchen ziehen soll.

Das Motto des diesjährigen Festzuges lautet:

"Es muss nicht nur auf der Insel sein, es geht auch hier in Grebenstein!"

Wir möchten Sie mit dem Motto unseres Festzuges vertraut machen, einige Erklärungen hierzu geben und Sie zu einer Besprechung am

Dienstag, 15.05.2012 um 20.00 Uhr,

in der Burgbergstuben der Gaststätte "Zur Deutschen Eiche", Untere Schnurstraße, herzlichst einladen.

Mögliche Bilder:

Badminton
Basketball
Bogenschießen
Boxen
Fechten
Fußball
Gewichtheben
Golf
Handball
Hockey
Judo
Kanusport
Leichtathletik
Moderner Fünfkampf
Radsport
Reitsport
Ringen
Rudern
Rugby
Schießen
Schwimmsport
Segeln
Taekwondo
Tennis
Tischtennis
Triathlon
Turnsport
Vollyball
Laufwettbewerbe
antikes Diskuswerfen
Weitsprung
antikes Speerwerfen
antiker Stadionlauf
Ringkampf
Faustkampf
Wagenrennen
Galopprennen
Einzug der Nationen
London
Siegerehrung
Doping
Physiotherapie
Olympische Dorf
Sponsoring

Die vorstehende Auflistung stellt eine Anregung dar, in der gestrichen bzw. ergänzt werden kann.
 

64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 27.06.2011 um 06:53 (UTC)
 Festplatzolympiade anstatt Kindernachmittag!

Samstagnachmittag stehen Spiel und Spaß für die ganze Familie, Gruppen und Vereine im Focus.

Dem Trend der Zeit passt sich auch die Vieh- und Jahrmarktskommission in Grebenstein an. In den letzten Jahren war die Beteiligung am Kindernachmittag des Jahrmarktes zurückgegangen. Eine neue, gute Idee war schnell gefunden: In diesem Jahr findet zum ersten Mal eine Festplatzolympiade statt. Ansprechen will die Kommission Familien, Vereine und auch Gruppen, die Spaß an Sport und Spiel haben. Verraten will man allerdings nicht, was genau die „Aufgaben“ sind, die die Teilnehmer erwarten. Der Spaß soll dabei nicht zu kurz kommen.

Die Festplatzolympiade wird in 8 originellen Disziplinen durchgeführt, die als Mannschaft zu bewältigen sind. Jede Mannschaft besteht dabei aus 3 Mitgliedern. Selbstverständlich können auch Einzelpersonen kommen, die sich vor Ort zu Dreierteams zusammenschließen.

Neben einer Urkunde, winken den Erstplatzierten folgende Geldpreise:

1. Platz 50,00 EUR
2. Platz 30,00 EUR
3. Platz 20,00 EUR

Startmöglichkeiten zwischen 13:00 und 14:30 Uhr!

WICHTIG!!! Letzte Startmöglichkeit um 14:30 Uhr!!!!!!

Die Vieh- u. Jahrmarktskommission würde sich über eine große Resonanz freuen, denn das Konzept ist für die kommenden Jahre noch ausbaufähig.

Die Siegerehrung ist gleich anschließend im Festzelt. Anschließend geht der Spaß auf dem Festplatz weiter, denn Fahrgeschäfte und andere Festplatzbeschicker haben Ihre Wagen und Stände –zum großen Teil zu Familienpreisen- geöffnet.

Voranmeldungen zur Festplatzolympiade unter:

Tel. 05674/705-37 Manuel Schmidt
Email: stadtkasse@stadt-grebenstein.de
 

64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission, Danny Sutor (Bürgermeister) am 24.06.2011 um 09:57 (UTC)
 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
verehrte Gäste,

als Bürgermeister der Stadt Grebenstein begrüße ich Sie alle sehr herzlich zum
64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt.
Unser traditionsreiches Heimatfest ist immer wieder ein Höhepunkt im Jahresablauf unserer Stadt. Hier treffen sich Jung und Alt zum gemeinsamen Feiern und alte Bekanntschaften werden belebt und vertieft. Der Festumzug am Sonntag ist jedes Jahr aufs Neue besonders sehenswert.
Es gibt viele gute Gründe, um gemeinsam das von der Vieh- und Jahrmarktskommission vorbereitete Fest zu besuchen. Die Organisation dieser Veranstaltung stellt die Mitglieder der Kommission jedes Jahr wieder vor neue Herausforderungen, denen sie sich in hervorragender Weise stellen. Dafür von dieser Stelle herzlichen Dank. Denn ohne den ehrenamtlichen Einsatz wäre die Durchführung dieser Veranstaltung nicht möglich.
Unser Dank gilt auch allen anderen Beteiligten, die in vielfältiger Weise zum Gelingen unseres Festes beitragen.
Wir sind sicher, dass auch in diesem Jahr trotz kleinerer Veränderungen wir die Voraussetzungen für unterhaltsame und unbeschwerte Festtage geschaffen haben. Insbesondere die Unterhaltungsprogramme bieten einige Höhepunkte und es ist sicherlich für Jeden etwas dabei.
Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern einige frohe Stunden und bin sicher, wir sehen uns ........

Ihr

Danny Sutor
Bürgermeister
 

64. Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt 2011
Vieh- u. Jahrmarktskommission am 24.06.2011 um 09:53 (UTC)
 Zum 64. Mal Jubel, Trubel, Heiterkeit. Die Grebensteiner feiern am zweiten Juli –Wochenende ihr traditionelles Heimatfest im Sauertal.

Bevor sich der allseits beliebte Fackelzug am Freitagabend in Bewegung setzt, werden Bürgermeister Danny Sutor und Marktmeister Wolfgang Henning den Vieh- und Jahrmarkt auf dem Marktplatz feierlich eröffnen. Nachdem unter Trommelwirbel die Marktfahne gehisst wird, stimmen alle Verantwortlichen und Gäste die Nationalhymne an.

Wenig später trifft man sich am Burgtor, wo nach dem Anstich des ersten Bierfasses Freibier ausgeschenkt wird (-solange der Vorrat reicht)! Mit Musik und bei Fackelschein ziehen viele Eltern und Kinder, die Feuerwehren und die Vieh- und Jahrmarktskommission durch die illuminierte Stadt zum Festplatz, wo Schausteller und Festwirt Otto auf die Gäste warten. DJ Tobi heizt dann bis zum frühen Morgen den Gästen musikalisch kräftig ein.

Sehr beliebt ist die Tierschau des Kleintierzuchtvereins Grebenstein am Samstagvormittag.
Anschließend gibt es Spiel und Spaß im Festzelt und auf dem Festplatz. Viele Fahrgeschäfte bieten an diesem Familiennachmittag günstige Preise für die Fahrgeschäfte und Karussells an.

Für die Partystimmung sorgt am Abend die Band „BurnOut“. Wie in den vergangenen Jahren werden alle Jungen und Junggebliebene bei der Mischung aus den aktuellen Charts und Musik aus den letzten drei Jahrzehnten voll auf ihre Kosten kommen.
(NEU-NEU-NEU…) Um das hohe Niveau der Partyband auch weiter gewährleisten zu können, wird erstmals am Samstag für das Festzelt ein Eintrittsgeld von 3 Euro erhoben.

Der Sonntag ist der Tag des Festzuges. Sein Motto: „Im Schlager ist die Welt daheim, man sieht es hier in Grebenstein!“
Im Festzelt spielen anschließend die teilnehmenden Musikzüge.

NEU-NEU-NEU…) Um 19:00 Uhr begrüßt die BMP (Bayerische Musik Power-) - Band alle Gäste zur nächsten Feier-Runde. Die Vieh- und Jahrmarktskommission trägt damit der allgemeinen Entwicklung Rechnung, indem auch am Sonntag das Programm des „Großen Bunten Abends“ umgestaltet wird, um ein breiteres Publikum anzusprechen. Die BMP-Band bietet vom Alpenrock über Partysound bis hin zu beliebten Schlagern ein breites musikalisches Spektrum an. Zwischendurch wird Bürgermeister Sutor alle Gäste begrüßen. Mehrere Unterbrechungen durch Showauftritte (Doc Shredder/Dolls Company/Dustin) werden das Publikum zusätzlich begeistern.

Der zünftige Frühschoppen am Montag wird um 11:00 Uhr eröffnet und in bewährter Weise durch die „Original Lempetal Musikanten“ bis zum guten Schluss begleitet.

Getränkechips (1,40 €) für das Fest kann man bereits ab Montag, dem 27.06.2011, bei den Grebensteiner Kreditinstituten vorab erwerben; ebenso den vierten „Grebensteiner Button“, der neben einem schönen Erinnerungswert auch die Teilnahme an der Viehmarkt-Verlosung garantiert. Die attraktiven Preise, alle gestiftet von den Geschäftsleuten aus Grebenstein und der näheren Region, werden während des Frühschoppens am Montagnachmittag verlost. Der diesjährige Hauptpreis beträgt 500 Grebensteiner, die in allen beteiligten Geschäften der Werbegemeinschaft Grebensteiner Geschäfte eingelöst werden können (kein Baregeldumtausch).
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 Weiter ->